Ringvorlesungs- und Tagungsorganisationen

Ringvorlesungen

2020 Kommend: WiSe 2020/21: Lehrer*innenbildung für Schulen in einer demokratischen Gesellschaft. Der Beitrag der Fachdidaktiken. Gemeinsam mit Prof. Dr. Gabriele Bellenberg, Prof. Dr. Grit im Brahm, Dr. Kirsten Bubenzer (Fakultät für Philosophie und Erziehungswissenschaft) und OStR i.H. Dirk Urbach (Fakultät für Geschichtswissenschaften).
2019 WS 2019/20: Einführung in die Postkoloniale Geschichte und Theorien. Gemeinsam mit Prof. Dr. Rebecca Brückmann und Dr. Muriel González Athenas (beide Fakultät für Geschichtswissenschaften). Ruhr-Universität Bochum.

Tagungen

2019 15.11.2019: Forum Toleranz macht Schule. In Kooperation mit dem Zentrum für LehrerInnenbildung der Universität zu Köln, der Kölnischen Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit sowie school is open 4.0. Universität zu Köln.
2019 30.10.2019: Nachhaltigkeit – und wie!? In Kooperation mit der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung NRW und der Landeszentrale für Politische Bildung NRW. Ruhr-Universität Bochum.
2018 19.11.2018: Mind the Gap –– Das Verhältnis von sozialer und digitaler Teilhabe. Gemeinsam mit der Fachstelle Gender und Diversität NRW. Ruhr-Universität Bochum.
2018 30.10.2018: Wirtschaft gesellschaftspolitisch gestalten?! – Sozioökonomische Bildung in der Politischen Bildung. Gemeinsam mit der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung NRW und der Landeszentrale für Politische Bildung NRW. Ruhr-Universität Bochum.
2017 20.-21.11.2017: „Gemeinsam stärker!? Kooperationen zwischen außerschulischer politischer Bildung und Schule“. Gemeinsam mit der Transferstelle politische Bildung NRW. Ruhr-Universität Bochum.
2017 16.11.2017: „Politische Bildung in Zeiten digitaler Transformation“ in Kooperation mit der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung NRW und der Landeszentrale für Politische Bildung NRW. Ruhr-Universität Bochum.
2017 22. – 23.09.2017: „Fachdidaktiken im Spannungsverhältnis von Theorie und Praxis“ in Kooperation mit Kerstin Hein, Katharina Kraus, Martin Drahmann, Thomas Schetter und der Stiftung der Deutschen Wirtschaft. Ruhr-Universität Bochum.
2017 13.09.2017: „Antisemitismus und Rassismus in Schule und Gesellschaft“ in Kooperation mit dem Zentrum für LehrerInnenbildung der Universität zu Köln und der Kölnischen Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit. Universität zu Köln.
2016 22.11.2016: „Gesellschaft im Wandel – Politische Bildung im Kontext von Migration“ in Kooperation mit der Deutschen Vereinigung für Politische Bildung und der Landeszentrale für Politische Bildung NRW. Ruhr-Universität Bochum.
2013 3.05.2013-5.05.2013: Mitorganisation der Tagung: Sicher durch das Netz – von Räubern und Dieben im Internet. Deutsche Bank Duisburg. Im Rahmen der Promotionsförderung durch die Stiftung der Deutschen Wirtschaft.
2008 06.11.2008 – 09.11.2008: Mitorganisation der internationalen Konferenz: Geschlechter. Spiel. Räume: Dramatik, Theater, Performance und Gender. Universität Bremen. Im Rahmen der Mitarbeit am Lehrstuhl – Neuere deutsche Literaturwissenschaft der Universität Trier.