Gutachter-, Jury- und Mentorentätigkeit

Ministerien und Landtage

Sachverständiger auf Einladung der Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin und Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration zu einem Fachgespräch mit dem Titel „Bildung und Vielfalt“.
Sachverständiger auf Einladung der Landtagsfraktion NRW der Partei Bündnis 90/Die Grünen zum Thema „Demokratiebildung an Schulen“.
Sachverständiger in Bezug auf Handlungsempfehlungen im Bereich Bildung der Enquetekommission „Ursachen und Formen von Rassismus und Diskriminierung in Thüringen sowie ihre Auswirkungen auf das gesellschaftliche Zusammenleben und die freiheitliche Demokratie“ des Thüringer Landtags (schriftliche Stellungsname).
Sachverständiger für das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend – Weiterentwicklung des Bundesprogramms „Demokratie leben!“

Stiftungen

Stifterverband –  Diversity Audit „Vielfalt gestalten“
Schwarzkopf Stiftung – Projekt „Junges Europa“

Zeitschriften und Herausgeberschaften

Zeitschrift Ethnicities
Zeitschrift Transnational Social Review  
Zeitschrift für Fußball und Gesellschaft (FuG)
Sammelband Praxisbuch Diskriminierungskritische Schule. Herausgegeben von Andreas Foitzik, Lukas Hetzel und Clara Riecke. Beltz. 2019.
Jahrbuch der Schulentwicklung. Band 20: Schule und Unterricht in gesellschaftlicher Heterogenität. Herausgegeben von Franziska Schwabe, Nele McElvany, Wilfried Bos, Heinz Günter Holtappels. Beltz Juventa. 2018.
Sammelband „Islam, Islamismus und poltiische Bildung“. Herausgegeben von Stefan E. Hößl et al. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.
Sammelband: „Verantwortung im Kontext Schule. Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis“. Herausgegeben von Nathalie Brink, Julia Hugo und Jannis Seidemann. Erscheint in der Reihe „Schule gemeinsam gestalten“. Waxmann Verlag.

Preise und Stipendien

Seit 2016: Jurymitglied  Förderpreis Lehrerbildung Ruhr 
Seit 2018: Jurymitglied des Stipendienprogramms des Avicenna Studienwerks

Mentoring für Nachwuchswissenschaftlerinnen

Research Academy Ruhr – mentoring³-Programm für Doktorandinnen und Postdoktorandinnen in den Geistes-, Gesellschafts- und Bildungs- und Wirtschaftswissenschaften zur Förderung des weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchses.